Übernachtung

In unserem Bootshaus ist eine Übernachtung leider nicht möglich. Allerdings haben wir nach Lösungen für Wanderruderer gesucht. Auf dem Vereinsgelände können Sie auf unserem moselnahen (moselseitig des Zufahrtsweges) Gelände direkt an der Steganlage zelten. Wir pflegen diesen Bereich extra dafür. Gegen ein Entgelt von  7 €  pro Person, ist darin  auch die Nutzung der Sanitäranlagen im Bootshaus enthalten,  sowie Müllsäcke nach Bedarf. Bei Interesse wenden sie sich bitte an unserem,  1. Vorsitzenden Herrn Feiden, Tel.06542-41447. Mit ihm sprechen Sie bitte auch das Organisatorische und die Bezahlung ab. Wenn Herr Feiden zu ihrem Termin nicht verfügbar ist wird er Ihnen eine Ersatzperson benennen.

 

wanderrudern@ruderverein-zell.de

 

In Zell befindet sich, 2 km moselabwärts unseres Bootshauses gelegen, auf der linken Moselseite ein komfortabler Campingplatz. Ihre Boote legen Sie aber dann bitte höher gelegen rechts neben dem Bootshaus auf die Wiese. Auch am Campingplatz ist Platz zum Ablegen der Boote, allerdings ist unsere Pritsche besser geeignet als am Campingplatz, nur müssten Sie dann zu Fuß zum Campingplatz oder evtl. mit dem Campingplatzbetreiber eine Abholung vereinbaren.


Wenn Sie in festen Quartieren übernachten möchten ist ihnen die Tourist-Information Zell gerne und charmant behilflich, Tel.06542-96220.

 

Für Luma-Schläfer gibt es auch Übernachtungs-möglichkeiten in der etwa 2km entfernt gelegenen Turnhalle, allerdings nur an Wochenenden und während der Ferien (5.- €/Person und Nacht). Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 0654296960. 

 
Ein paar Hinweise seien uns noch gestattet. Gerne können Sie unsere Pritschenanlage für Ihre Boote nutzen. Möchten Sie die Boote über Nacht auf dem Gelände lagern, so nutzen Sie bitte die Wiese rechts unmittelbar neben dem Bootshaus. Die Flächen direkt an der Mosel bzw. an der Pritsche sind nicht empfehlenswert, da dort schon einmal von Unbekannten Boote beschädigt wurden. Ein Festbinden der Boote/Barken über Nacht an der Pritsche erlauben wir nicht, da der Ruderbetrieb gestört wird und sowohl die Pritsche wie die Boote durch den teilweisen starken Wellenschlag beschädigt werden können.
Wir hoffen Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben, wünschen Ihnen eine schöne Wanderfahrt und verbleiben mit freundlichen Grüßen von der Mosel.
 

Martin Salzmann    


PS: Wenn Sie endgültig in Zell Quartier buchen wollen, teilen Sie uns dies bitte noch einmal mit!

WetterOnline
Das Wetter für
Zell
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruderverein Zell 1921 e.V.

| Kontakt | Anfahrt | Impressum