Rudern

Spannung verbunden mit Entspannung, dabei gleichzeitig etas für Kraft und Ausdauer tun – und das Ganze mit der Option, allein oder im Team aktiv zu werden: Wer möchte das nicht?

 

Die sportlich anspruchsvolle Betätigung auf dem Wasser, eine Verknüpfung aus Koordination, dynamischer Bewegung, abgestimmter Technik und erlebter Natur machen den Reiz des Rudersports aus.

 

Rudern ist nicht nur Wettkampfsport und Olympia-Disziplin, sondern auch Breitensport und für Jedermann geeignet. Von der Begeisterung fürs Rudern sind Jugendliche ebenso inspiriert wie Senioren.

 

Die Motive für den Rudersport sind so vielfältig wie die Aktiven: Wer sich sportlich auspowern möchte, kommt beim Rudern ebenso auf seine Kosten wie derjenige, der in Gesellschaft Teamgeist und Sport kombinieren möchte.

 

Geselligkeit, Naturerlebnis, körperlicher Ausgleich - was im Alltagsleben oft fehlt, bietet der Rudersport.

 

Rudern ist die ideale Kombination aus gesunder Bewegung sowie individueller und gemeinschaftlicher Freizeitgestaltung in der freien Natur. Der traditionsreiche Wassersport fördert Kraft, Ausdauer, trainiert Herz und Kreislauf. Bei kaum einer anderen Sportart werden nahezu alle Muskeln so gefordert wie beim Rudern. Zudem zeichnet sich der Rudersport durch ein äußerst geringes Verletzungsrisiko aus, nicht zuletzt trainieren Ruderer bis ins hohe Alter.

 

Rudern ist aktive und naturverbundene Freizeitgestaltung.

 

Quelle: DRV

WetterOnline
Das Wetter für
Zell
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruderverein Zell 1921 e.V.

| Kontakt | Anfahrt | Impressum